• Versandkostenfrei ab 60 € in DE
Mezzi Paccheri Rigati N°152 Le Leggendarie Nudeln
Teigwaren aus Hartweizengriess

Artikelnummer: 7103285

Haltbar bis: 17.09.2023

Herkunftsland: Italien

Kategorie: Kurze Nudeln

1,99 €
3,98 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Inhalt: 500 g
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Paccheri ist eine traditionelle neapolitanische Pasta, die aussieht wie riesige Makkaroni oder, wie manche sagen, Stücke eines zerschnittenen Gartenschlauches! In der Regel mit Hartweizengrieß hergestellt und in der Regel mit reichhaltigeren Saucen serviert, ist es auch oft mit Ricotta oder anderen Zutaten gefüllt.
Das Wort Paccheri kommt eigentlich aus dem Altgriechischen, das in der italienischen Sprache immer noch als Klaps oder Schlag mit offener Hand, aber nicht aggressiv bezeichnet wird.
Viele führen den Namen auf den Lärm zurück, der entsteht, wenn man Soße auf die Pasta gießt, die im Italienischen als "schiaffo" oder im neapolitanischen Dialekt als "una pacca" bezeichnet wird, was auch "Schlag" bedeutet.
In der neapolitanischen Küche hat Paccheri ziemlich alte Ursprünge. In der Vergangenheit wurde es als "arme Pasta" oder Pasta für die Armen angesehen, weil die Stücke sehr groß und sättigend sind und so den Hunger mit nur einer kleinen Menge von Pasta und für sehr niedrige Kosten stillen konten, nur Mehl und Wasser!
Die Pasta, die zum Schmuggeln von Knoblauch verwendet wurde!
Paccheri Pasta hat eine der interessantesten Ursprünge, die ich in meiner Geschichte der Pasta Geschichte gefunden habe! Ich habe gelesen, dass seine Erfindung in der Tat eine Möglichkeit war, verbotene Knoblauchzehen über die Alpen in das heutige Österreich zu schmuggeln. Offensichtlich war der preußische Knoblauch der in Europa damals verbreitet war, eher klein und nicht sehr scharf. Im Gegensatz dazu wurde der süditalienische Knoblauch mit seinen großen scharfen Zehen von der preußischen und ungarischen Aristokratie stark nachgefragt.
Um ihre eigenen Knoblauchbauern zu schützen, verboten die Preußen Anfang des 17. Jahrhunderts die Einfuhr von italienischem Knoblauch. Süditalienische Knoblauchbauern, deren Lebensunterhalt stark vom preußischen Knoblauchmarkt abhing, waren mehr als aufgebracht.
Die Nahrungsmittelgeschichte erzählt uns, dass süditalienische Teigwarenhersteller heimlich Paccheri-Teigwaren erfanden, die perfekt geformt waren, um eine italienischen Knoblauchzehe (ungefähr vier Gewürznelken) zu verstecken. Dieser Knoblauchschmuggel war so effektiv, dass die preussische Knoblauchindustrie Anfang des 19. Jahrhunderts zusammenbrach.
Die preußische Regierung hatte nicht herausfinden können, wie italienischer Knoblauch so effektiv über die Alpen geschmuggelt werden und nicht gestoppt werden konnte.

URSPRUNGSLAND: Italien
ZUTATEN:

HARTWEIZENGRIEß

ALLERGENE:
Enthält: GLUTEN
Kann enthalten: SOJA
NÄHRWERTE pro 100g/ml
Energie 1510 KJ
Energie 356 Kcal
Fett 1.6 g
dav.ges. Fettsäuren 0.3 g
Kohlenhydrate 69.5 g
davon Zucker 3.1 g
Balaststoffe 2.9 g
Eiweiss 14.5 g
Salz 0.005 g
ALLERGENE
Eier NEIN
Milch NEIN
Sellerie NEIN
Gluten JA
Erdnüsse NEIN
Sesamsamen NEIN
Lupinen NEIN
Krebstiere NEIN
Fisch NEIN
Weichtiere NEIN
Soja JA
Schalenfrüchte NEIN
Senf NEIN
Schwefeldioxid und Sulfite NEIN
LAGERUNG: Kühl und trocken lagern
INVERKEHRBRINGER / ABFÜLLER: Rummo S.P.A. Adresse: Contrada Ponte Valentino, 82100 Benevento, Italien

Versandgewicht: 0,517 Kg
Inhalt: 500 g

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Rummo

Rummo S.P.A. Adresse: Contrada Ponte Valentino, 82100 Benevento, Italien

Kunden kauften dazu folgende Produkte