• Versandkostenfrei ab 60 € in DE

Süß & Naschen

Schon in der Bronzezeit haben die...
Schon in der Bronzezeit haben die Menschen süßes genascht.
Und auch die Mayas feierten ein Schokoladenfest zu Ehren des Kakaogottes "Ek Chuah". Jedes Jahr im April feierten sie dieses Fest mit Tieropfern und gegenseitigem Beschenken. Das gesüßte Kakaogetränk bei den Azteken hieß "Xocolatl" von welchem auch der Name Schokolade herrührt.
Am Anfang waren Süßwaren ein Luxusgut und vor allem den Wohlhabenden vorbehalten. Aber dies änderte sich schlagartig um 1900 rum. Süßwaren waren nun in jedem Tante-Emma-Laden um die Ecke zu finden.
Zum Beispiel wurde der Gummibär 1922 durch HAns Riegel aus BOnn erfunden und trat von dort aus seinen Siegeszug durch die ganze Welt an.